Home
Spenden/Mitglied werden
Jagsttalbahn???
Fahrplan
INFO zum Download
Die Schmalspurbahn
Geschichte und Geschichten
Modellbau
WebLädle
Suche / Neu / Sitemap
Partner
Impressum
Datenschutzerklärung
Intern



< Arbeiten am 21. Juli
28.07.2018

Arbeiten am 28. Juli

Heute ging es morgen gleich früh mit Gleisbau los, solange die Temperaturen noch erträglich waren.


Eines der ausgebauten Ventile wartet auf die Instandsetzung (über das Ventil wird die Fahrtrichtung auf den Stellzylinder des Wendegetriebes übertragen).

Das neue, noch nicht ganz fertige, Gleisbauwägelchen bei seinen ersten Einsatz

Abgeschliffene Eingangstür des Stationsgebäudes

Wir haben einen halben Wagen Schotter verteilt und einige noch verbliebene Schwellen, die wir nicht mit unserer Stopfmaschine stopfen können, mit dem Kraftstopfer gestopft. Anschließend hat sich die Gleisbautruppe dann im schattigen Lokschuppen ein neues, leichtes, Transportwägelchen gebaut, noch fehlt allerding der Boden, der aus einer Siebdruckplatte entstehen soll.
Im der Werkstatt ging es mit der Druckluftanlage von Lok 22-02 weiter, es konnten zwei undichte Ventile identifiziert und für die Instandsetzung ausgebaut werden. Außerdem wurden die neuen Bremsschläuche montiert.
Am Stationsgebäude ging es mit dem Streichen der Türen weiter, die erste hat ihren zweiten Anstrich erhalten und eine zweite wurde abgeschliffen.
In der vergangenen Woche ist außerdem unser Kalender für 2019 in den Druck gegangen – wenn es optimal läuft, können wir am kommenden Wochenende die ersten Exemplare beim 3. Schöntaler Gartenbahnfest  (Samstag und Sonntag jeweils ab 11 Uhr) am Bahnhof Schöntal verkaufen – aber auch sonst wird dort wieder einiges geboten sein.



Zuletzt bearbeitet:  13:55 03/08 2014


Nach Oben Copyright 2017 Jagsttalbahnfreunde e.V.